Leon Okpara verlässt die Gießen 46ers und wechselt zu den Artland Dragons.

Der 22-jährige Guard kam kam zur Saison 2017/18 von den Rheinstars Köln nach Gießen und kam sowohl für die 46ers als auch für deren Farmteam zum Einsatz. Nach Auslaufen seines Vertrages zieht es Okpara nun in die zweite Liga nach Quakenbrück.