Die Gießen 46ers haben in der Basketball-Bundesliga ein richtungsweisendes Auswärtsspiel vor der Brust.

Die Hessen treffen an diesem Sonntag um 15 Uhr auf Bayreuth. Die Franken haben genau wie die 46ers acht Punkte auf dem Konto, befinden sich in der Tabelle aber drei Plätze hinter den Gießenern. Für die 46ers wird es daher darum gehen, den Gegner aus Bayreuth auf Distanz zu halten. "Als direkter Tabellennachbar könnte dieses Spiel für uns schon ein wenig richtungsweisend sein", weiß daher auch 46ers-Cheftrainer Ingo Freyer vor der Partie.