Point Guard Jonathan Stark wird in der kommenden Saison nicht für die Gießen 46ers auflaufen.

Der Aufbauspieler, der vom Farmteam der Minnesota Timberwolves kam, war der drittbeste Scorer und zweitbeste Vorlagengeber des Traditionsclubs in der vergangenen Spielzeit. Nach Diante Garrett und Isaac Hamilton verliert das Team den dritten Backcourt-Akteur.