Die Gießen 46ers haben Aufbauspieler Teyvon Myers verpflichtet.

Der US-Amerikaner stößt vom schwedischen Erstligisten Jamtland Baskets nach Mittelhessen. "Teyvon kann auf beiden Guardpositionen eingesetzt werden und wird uns mit seiner Athletik, Dynamik und Allroundqualitäten an beiden Enden des Feldes weiterhelfen", ist Head-Coach Ingo Freyer überzeugt. Der 25-Jährige Myers überzeugte in Schweden mit gutem Ball-Handling und 18,2 Punkten pro Spiel. "Ich kann es kaum erwarten, in Deutschland zu landen und mit der Arbeit anzufangen", so der New Yorker, der sich insbesondere auf die 46ers-Fans freut.