Die Gießen 46ers empfangen nach der unglücklichen Overtime-Niederlage beim FC Bayern München nun den Mitteldeutschen BC. Die Gäste erlebten einen äußerst guten Saisonstart.

Die Gießen 46ers treffen am Samstag (18 Uhr) in der Basketball-Bundesliga auf den Mitteldeutschen BC. Die Gäste konnten drei der ersten vier Saisonspiele für sich entscheiden und belegen aktuell den fünften Tabellenplatz. "Sie sind ein sehr talentiertes Team mit vielen Scoring-Waffen", warnte Trainer Pete Strobl. Der Mitteldeutsche BC hat in der Vorwoche die Würzburger Baskets mit 95:73 besiegt. Die 46ers verloren zwar den Overtime-Krimi beim FC Bayern München, dennoch nahmen die Mittelhessen mit Blick auf ihre Verteidigungsarbeit positive Erkenntnisse mit.