Basketball-Bundesligist Gießen 46ers geht auch am Feiertag auf Korbjagd.

Das Team von Trainer Ingo Freyer gastiert am Ostersonntag (15 Uhr) bei der BG Göttingen. Nach sieben Niederlagen in Folge lechzen die Gießener nach einem Erfolgserlebnis.

Headcoach Freyer erwartet in Göttingen einen harten Kampf und warnt vor allem vor BG-Spielmacher Michael Stockton. Der Sohn von NBA-Legende John Stockton sei "ein sehr dominanter Aufbauspieler, der zudem auch ein echter Anführer ist". Bei den 46ers ruhen die Hoffnungen erneut auf Liga-Topscorer John Bryant.