Die Rollstuhlbasketballer des RSV Lahn-Dill haben die Finalserie gegen die RSB Thuringia Bulls verloren.

Die Hessen zogen auch im zweiten Spiel am frühen Samstagabend bei der knappen 70:73 (41:35)-Niederlage den Kürzeren. Der Gegner aus Thüringen ist damit Deutscher Meister.