Audio

Skyliners gewinnen in Oldenburg

Will Cherry beim Korbleger gegen Oldenburg

Die Skyliners Frankfurt haben nach sechs Niederlagen in Folge endlich mal wieder ein Spiel gewonnen. Dank des Siegs in Oldenburg ist der Klassenerhalt zumindest theoretisch weiter möglich.

Die Skyliners Frankfurt haben die Minimalchance auf den Klassenerhalt gewahrt. Die Bundesliga-Basketballer gewannen am Montag ihr Spiel bei den Baskets Oldenburg mit 88:69 (50:33) und gaben die Rote Laterne in der Tabelle an die Gießen 46ers ab. Auf genau die sind die Skyliners nun am Mittwoch (19 Uhr) angewiesen. Verlieren die Mittelhessen dann ihr Spiel gegen die Löwen aus Braunschweig ist der Bundesliga-Abstieg der Frankfurter besiegelt.

In Oldenburg spielten die Skyliners ihr vielleicht bestes Spiel des Jahres 2022. Die Hessen gingen das Tempo der Gastgeber mit, ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und gewannen auch in der Höhe völlig verdient. Bester Werfer der Frankfurter war Spielmacher Will Cherry mit 21 Punkten.

Weitere Informationen

Baskets Oldenburg - Frankfurt Skyliners 69:88 (33:50)

Beste Werfer Oldenburg: Pressey 19, Holyfield 13, Herrera 13

Beste Werfer Frankfurt:
Cherry 21, McLean 15, Moore 15, Badio 13, Brenneke 12

Zuschauer:
5.385

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen