Die Skyliners Frankfurt wollen am Mittwoch (19 Uhr) ihre Auswärtsbilanz beim BBC Bayreuth aufbessern.

Von acht Partien in Bayern konnten die Hessen bislang nur eine einzige gewinnen. Nicht vieles spricht dafür, dass das Team von Head-Coach Gordon Herbert am Mittwoch Sieg Nummer zwei einfährt. Der Tabellen-Neunte aus Bayreuth zeigt sich in der laufenden Saison treffsicherer als die Gäste, erzielt mehr Punkte und gibt mehr Assists. Die Skyliners haben immerhin bei den Rebounds die Nase vorne. Sie wären also gut beraten, das Spiel so oft wie möglich unter den Korb zu verlagern.