Bundesligist Skyliners Frankfurt empfängt am Samstag (18 Uhr) die Basketballer aus Bayreuth zum Heimspiel.

"Bayreuth ist grundsätzlich eine Mannschaft, die um die Play-offs mitspielt", sagt Skyliners-Trainer Sebastian Gleim. "Für uns ist der Schlüssel, dass wir genauso viel investieren wie in den Spielen zuvor und mit viel Energie spielen."

Ob der zuletzt lange von einer Fußverletzung geplagte Aufbauspieler Anthony Hickey sein Debüt geben kann, ist noch offen. Der 26-Jährige war erst unter der Woche ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.