Nach der bitteren Niederlage gegen Bamberg am Dienstag, wartet auf die Skyliners Frankfurt bereits der nächste schwere Gegner.

Die Hessen müssen am Freitag (20.30 Uhr) beim FC Bayern ran. Dort will das Team von Headcoach Sebastian Gleim die Partie gegen die Bamber- ger vergessen machen. Schließlich hatten die Skyliners zur Halbzeit bereits mit 16 Punkten geführt, verloren das Spiel am Ende aber doch. Mit dem FC Bayern wartet jetzt nicht nur ein Euroleague-Teilnehmer, sondern auch ein Spitzenteam auf die Skyliners. Bisher haben sie noch kein Saisonspiel gegen ein Topteam gewonnen. Bisher.