Die Frankfurt Skyliners haben ein stressiges Wochenende vor der Brust.

Ehe die Frankfurter Bundesliga-Basketballer am Sonntag (15 Uhr) Oldenburg empfangen, reisen sie am Freitag (19 Uhr) zu den Baskets nach Bonn. Beide Teams stehen im Tabellen-Mittelfeld, die Playoffs sind nur noch theoretisch erreichbar. "Es wird wichtig sein, dass wir wieder mutig und kreativ spielen", forderte Headcoach Sebastian Gleim, der womöglich wieder auf Jon Gudmundsson setzen kann. Der Isländer hat seine Verletzung auskuriert und könnte eine Option sein.