Nach dem ersten Heimsieg der Saison wollen die Skyliners Frankfurt den Schwung mitnehmen und in Crailsheim nachlegen.

Nach der starken Vorstellung gegen Bayreuth (104:86) wollen die Frankfurt Skyliners am Dienstagabend in Crailsheim nachlegen und in der Tabelle weiter klettern. Kein leichtes Unterfangen, mit sechs Siegen aus sieben Spielen stehen die Crailsheimer hervorragend da und sind aktuell Tabellenfünfter.

"Crailsheim setzt seinen Trend aus dem letzten Jahr fort und spielt erneut eine starke Saison", so Sebastian Gleim, Headcoach der Skyliners. "Sie haben viel offensives Talent und verfügen durch ihre Siegesserie auch über viel Selbstvertrauen. Für uns gilt weiterhin, dass wir uns auf uns konzentrieren. Wir wollen unsere Energie, unseren Fokus und unser defensives Potenzial ausschöpfen." Spielbeginn ist um 20:30 Uhr.