Center Michael Kessens wird die Skyliners Frankfurt verlassen. Er erzielte in der vergangenen Saison durchschnittlich 8,6 Punkte und 5,5 Rebounds.

Kessens sagte am Dienstag: "Es war keine einfache Entscheidung aber manchmal ergeben sich im Profisport einfach Dinge. Ich finde es schade, dass ich die Fans in der Fraport Arena nicht besser kennenlernen konnte, aber hoffentlich können wir nächste Saison wieder normale Basketballspiele mit Zuschauern erleben."