Die Skyliners Frankfurt eröffnen die neue Saison mit dem Pokal-Achtelfinale gegen die BG Göttingen. Das Ziel ist klar: Eine Runde weiterkommen.

Die Hessen empfangen am Sonntag um 15 Uhr vor heimischem Publikum die BG Göttingen. Die Skyliners Frankfurt starten mit sieben Neuzugängen in die neue Saison, wobei mit Anthony Hickey der Aufbauspieler wegen einer Fußverletzung ausfallen wird. Dennoch gilt das Viertelfinale als Ziel.

Hickey-Ausfall darf "kein Thema" sein

"Den Ausfall von Anthony Hickey müssen wir als Kollektiv kompensieren. Es ist, wie es ist und darf für uns kein Thema sein", sagte Headcoach Sebastian Gleim vor dem Duell gegen Göttingen, das am ersten Spieltag 77:96 gegen Braunschweig unterlag. Gleim erwartet dennoch einen offensivstarken Gegner und fordert von seinem Team: "Wir müssen defensiv gut agieren und präsent sein."