Die noch sieglosen Skyliners Frankfurt wollen im Auswärtsspiel in Berlin am Dienstag (19 Uhr) endlich den Bock umstoßen.

Dabei müssen die Hessen aber vielleicht auf Top-Scorer Lamont Jones verzichten, der wegen einer Krankheit zuletzt nicht trainieren konnte. "Berlin spielt einen sehr intelligenten Basketball", warnt zudem Skyliners-Headcoach Sebastian Gleim. "Man redet überwiegend über die Offensive, aber was oft in den Hintergrund gerät ist die Tatsache, dass Berlin auch eine sehr gute Defensiv-Mannschaft ist." Die Hauptstädter sind mit zwei Siegen in die Saison gestartet.