Die Skyliners Frankfurt haben den Vertrag von Richard Freudenberg verlängert.

Das gaben die Hessen im vereinseigenen Podcast am Dienstag bekannt. Der Flügelspieler soll auch in den kommenden beiden Spielzeiten für die Skyliners auf Körbejagd gehen. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Richie weitermachen", sagte Manager Sport Marco Völler im Podcast. Der 22-Jährige hatte die gesamte Saison 2020/21 wegen einer Fußverletzung verpasst. Beim Start in die Saisonvorbereitung im August soll er aber wieder dabei sein. "Wenn er fit ist und bleibt, ist er eine Riesenhilfe für uns", so Völler.