Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Skyliners fliegen aus BBL-Turnier raus

Skyliners BBL Turnier Ulm

Aus und vorbei: Für die Skyliners Frankfurt ist im Viertelfinale des BBL-Turniers Endstation. Gegen die favorisierten Ulmer verloren die Hessen nach dem Hinspiel auch das Rückspiel klar.

Die Skyliners Frankfurt sind im Viertelfinale des BBL-Turniers in München ausgeschieden. Nach der deutlichen Pleite im Hinspiel gegen Ulm verloren die Hessen auch das Rückspiel gegen den Favoriten am Ende deutlich mit 69:96 (48:47). Für die Skyliners ist die Saison damit beendet.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass den Frankfurtern nur ein Wunder helfen würde, um doch noch ins Halbfinale einzuziehen. Bis zur Halbzeitpause hielt das Team von Headcoach Sebastian Gleim auch gut mit, besonders im dritten und letzten Viertel zogen die Ulmer jedoch davon und gewannen am Ende verdient.

Weitere Informationen

ULM - SKYLINERS FRANKFURT 96:69 (47:48)

Beste Werfer Ulm: Osetkowski (20), Obst (19), Goodwin (13), Klepeisz (11), Harvey (11)

Beste Werfer Frankfurt: Masiulis (14), Polas Bartolo (14), Robertson (10)

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, 19.06.2020, 23.00 Uhr