Audio

Wichtiger Heimsieg für die Skyliners Frankfurt

Was für ein Spiel, was für eine Schlussphase, was für ein Sieg: Die Skyliners Frankfurt gewinnen gegen die BG Göttingen und landen damit in der BBL einen echten Coup. Die Entscheidung fällt Sekunden vor dem Ende.

Die Skyliners Frankfurt haben am 14. Spieltag der Basketball-Bundesliga für eine Überraschung gesorgt: Der Tabellen-Sechzehnte gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen den Fünften BG Göttingen mit 78:75 (39:39). Für die Hessen ist es der erste Sieg im neuen Jahr, zuvor hatte es in Berlin und Bonn zwei Niederlagen am Stück gegeben.

Top-Scorer auf Seiten der Skyliners war Joshua Obiesie mit 17 Punkten. In der Schlussphase der Partie sorgte der Point Guard zudem für den spielentscheidenden Moment: 17,5 Sekunden vor dem Ende versenkte er beim Stand von 73:75 einen Drei-Punkte-Wurf. Tez Robertson verwertete anschließend noch zwei Freiwürfe. Neuzugang Isaiah Washington kam bei seinem Debüt auf 14 Punkte.

Weitere Informationen

Skyliners Frankfurt - BG Göttingen 78:75 (39:39)

Top-Scorer Frankfurt: Obiesie (17 Punkte), Beliauskas (15), Washington (14)

Top-Scorer Göttingen: Hammonds (20 Punkte), Smith (11), Frey (9)

Zuschauer: 5.000

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen