Für die Skyliners Frankfurt zählt im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) bei den Tigers Tübingen nur ein Sieg.

Nach zwei Ligapleiten in Folge müssen im Playoff-Rennen unbedingt Punkte her. "Das Spiel ist für uns die Chance, wieder zurückzukommen", sagte Skyliners-Coach Gordon Herbert auch mit Blick auf die zuletzt klare Pokal-Schlappe gegen Bayreuth. Unterschätzen werden die weiterhin arg ersatzgeschwächten Frankfurter das Schlusslicht aus Tübingen nicht. "Bei ihnen zu spielen wird eine extrem schwere Partie für uns", warnte Herbert und forderte wieder "die richtige Art Basketball" zu spielen.