Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Skyliners feiern ersten Saisonsieg

Die Skyliners Frankfurt im Spiel gegen Chemnitz

Viertes Spiel, erster Sieg: Die Skyliners Frankfurt haben endlich den ersten Saisonerfolg eingefahren. In Chemnitz machten die Hessen im Schlussviertel alles klar.

Nach drei Niederlagen zum Start in die Saison haben die Skyliners Frankfurt in der Basketball-Bundesliga endlich den ersten Sieg eingefahren. Beim vorher ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger aus Chemnitz gewannen die Hessen am Sonntag mit 83:70 (40:34).

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie konnten die Frankfurter im zweiten Viertel erstmals davonziehen. Erst im Schlussviertel konnten die Hessen jedoch den Deckel auf diese Begegnung machen und gewannen am Ende doch relativ deutlich. Bester Werfer der Skyliners war Matt Mobley mit insgesamt 29 Punkten.

Weitere Informationen

Niners Chemnitz - Skyliners Frankfurt 70:83 (21:21,13:19,20:20,16:23)

Punkte Chemnitz: Harris 21, Wimberg 10, Lawson 7, Johnson 6, King 6, W. Clark 5, Richter 5, Mike 4, Thornton 3, Ziegenhagen 3
Punkte Frankfurt: Mobley 29, Gudmundsson 15, Kessens 13, Moore 11, Robertson 9, Konga 6

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hriNFO, 6.12.2020, 21.00 Uhr