Die Bundesliga-Basketballer der Skyliners Frankfurt haben mit Talent Bruno Vrcic für ein weiteres Jahr verlängert.

Die Hessen nutzten ihre Option im Vertrag des Youngsters und gehen mit Vrcic in die dritte Spielzeit, wie der Verein am Dienstag mitteilte. "Er soll in vielen Bereichen ein wichtiger Faktor für uns werden. Das Gesamttalent ist dafür vorhanden", sagte Cheftrainer Diego Ocampo. Laut Sportmanager Marco Völler habe der 20 Jahre alte Shooting Guard sein Potenzial in den vergangenen zwei Spielzeiten angedeutet.

Er sei überzeugt, dass das Talent auf seiner Position zu einem der besten deutschen Spieler heranwachsen könne. "Um dieses Ziel zu schaffen, muss er natürlich noch eine Menge Arbeit investieren. Wir als Club wollen ihm dafür die idealen Voraussetzungen schaffen", sagte Völler.