Die Frankfurt Skyliners fahren mit personellen Sorgen und einem Neuzugang zur schwierigen Auswärtsaufgabe am Samstag (20.30 Uhr) bei den Crailsheim Merlins.

Headcoach Sebastian Gleim muss auf das Verletzten-Duo Shaquille Hines (Knöchel) und Akeem Vergas (Wade) verzichten, dafür steht Neuling Joe Rahon vor seiner Premiere im Frankfurter Trikot. "Crailsheim spiele eine besondere Saison", urteilte Gleim über den Tabellen-Fünften der Basketball-Bundesliga, der als klarer Favorit in die Partie geht. "Unser Fokus gilt uns selbst, durch die Ausfälle müssen wir aber an einer neuen Rotation arbeiten."