Bereits am Freitag (20.30 Uhr) sind die Frankfurt Skyliners in der BBL im Einsatz.

Das Team von Trainer Gordon Herbert ist bei Schlusslicht Jena zu Gast. Während für die Hessen der Playoff-Zug abgefahren ist, kämpfen die Gastgeber noch um den Klassenerhalt.

Herbert hofft auf eine ähnlich Topleistung wie bei der Overtime-Niederlage gegen Ligaprimus FC Bayern. Personell hat sich unter Woche alles um die Verpflichtung von "Bachelor" Andrej Mangold gedreht. Für den Verteidiger kommt ein Einsatz in Jena aber noch zu früh. Der 32-Jährige soll sein Skyliners-Debüt am 18.April gegen Bamberg geben.