Die Frankfurt Skyliners müssen im Heimspiel am Samstag (18 Uhr) gegen Pokalfinalist Oldenburg auf Topscorer Lamont Jones verzichten.

Wie der Basketball-Bundesligist mitteilte, fällt der US- Amerikaner wegen eines Muskelbündelrisses für einige Zeit aus. "Sein Fehlen müssen wir als Team kompensieren", forderte Headcoach Sebastian Gleim. Erstmals mit dabei ist hingegen Neuzugang Darius Carter. "Er ist ein guter Profi", so Gleim, der gegen den Favoriten aus Oldenburg ansonsten auf die berühmten Tugenden setzt. "Wir müssen mit viel Mut, Energie und Herz in das Spiel gehen."