Leon Kratzer
Leon Kratzer war nicht zu stoppen. Bild © Imago Images

Die Frankfurt Skyliners haben einen Überraschungserfolg in der Basketball-Bundesliga gefeiert. Nach dem Sieg gegen Bamberg sind die Playoffs weiter möglich.

Gegen die Baskets Bamberg gewannen die Hessen am Donnerstagabend mit 86:79 und wahrten damit ihre kleinen Hoffnungen auf eine Verlängerung ihrer Saisosn. Sechs Spieltage vor Saisonende haben die Skyliners sechs Punkte Rückstand auf Rang acht.

Überragender Mann bei den Frankfurtern war Center Leon Kratzer, der 26 Punkte erzielte und eine Wurfquote von 76 Prozent aufs Parkett legte. Bereits beim Erfolg gegen Jena hatte er 21 Punkte erzielt. Neuzugang Andrej Mangold – bekannt aus der TV-Serie Bachelor – stand im Kader, spielte aber nicht.

Weitere Informationen

Skyliners - Bamberg 86:79  

Beste Werfer Frankfurt:  Kratzer (26), Clark (22), Larson (14)  

Beste Werfer Bamberg: Rice (18), Rice (18), Rubit (15)  

Zuschauer: 3.300

Ende der weiteren Informationen