Die Frankfurt Skyliners und die Gießen 46ers treffen sich am Samstag (18 Uhr) zum Hessen-Derby in der Basketball-Bundesliga.

Während die Frankfurter als Neunter weiter um die Teilnahme an den Playoffs kämpfen, geht es für die Mittelhessen um Punkte gegen den Abstieg. Die 46ers stehen als Tabellen-Vorletzter mit dem Rücken zur Wand. "Wir müssen hellwach und konzentriert sein", warnte Skyliners-Coach Gleim vor den angeschlagenen Gästen. "Es gilt, ihre Scorer zu stoppen und aggressiv zu verteidigen." Dass die Gießener unangenehm sind, bewiesen sie im Dezember. Das Derby damals gewannen die 46ers.