Imago Lilien

Ein Spiel gegen ein Topteam ist immer auch ein bisschen Anlass zur Vorfreude - anders bei Darmstadt 98 vor der Partie gegen den Hamburger SV. Der Grund? Das Böllenfalltor ist ein Lazarett.