Die Kassel Huskies trennen sich von sieben Spielern: Wie der Verein mitteilte, werden Adriano Carciola, Mike Little, Toni Ritter, Sam Povorozniouk, Jace Hennig, Neil Manning und Jannik Woidt zukünftig nicht mehr für das Team auf dem Eis stehen.

Vor einigen Tagen hatten die Huskies vermeldet, mit ihrem aktuellen Coach Tim Kehler auch in die neue Saison zu gehen. In der laufenden Spielzeit der DEL 2 waren die Nordhessen in der Hauptrunde auf Platz sieben gelandet und in den Pre-Playoffs an Crimmitschau gescheitert.