daviscup

Die deutschen Tennis-Herren sind im Halbfinale des Davis Cups ausgeschieden. Die Niederlage gegen Titelfavorit Russland stand am Samstag in Madrid schon vorzeitig nach den beiden Einzeln fest. Dominik Koepfer war gegen den Weltranglisten-Fünften Andrej Rubljow beim 4:6, 0:6 chancenlos. Jan-Lennard Struff verlor anschließend gegen den Weltranglisten-Zweiten und US-Open-Gewinner Daniil Medwedew 4:6, 4:6.