Christopher Lenz (l.) im Duell mit Bielefelds Masaya Okugawa.