Adi Hütter von Eintracht Frankfurt beim Spiel gegen Arsenal