Jesper Lindström von Eintracht Frankfurt jubelt mit seinen Teamkollegen im Spiel beim SC Freiburg.

Eintracht Frankfurt hat den zweiten Auswärtssieg in Serie gefeiert und beim SC Freiburg mit 2:0 (2:0) gewonnen. Jesper Lindström erzielte in der 34. Minute das 1:0 für die Frankfurter, Filip Kostic erhöhte vor der Pause mit einem direkt verwandelten Freistoß (43.).