FSV Frankfurt Jubel

Der FC Gießen hat am Samstagnachmittag die SV Elversberg in der Regionalliga Südwest überrascht und beim Spitzenteam aus dem Saarland ein 1:1 (0:1) entführt. Kurz vor der Pause wurden die Gießener noch von Isreal Suero (45.+2) kalt erwischt. Takeroi Itoi sorgte vor 1.514 Zuschauern aber noch für den so nicht zu erwartenden Ausgleichstreffer (64.). Tabellarisch bleibt der FC zwar unten stecken, doch für die Moral war der Punkt wichtig.