Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic war nach dem 2:1-Sieg gegen Hoffenheim erleichtert.