Nicolai Rapp SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat den nächsten Zugang perfekt gemacht. Mit Nicolai Rapp kehrt ein bekanntes Gesicht ans Böllenfalltor zurück.

Hello again: Innenverteidiger Nicolai Rapp kehrt zum SV Darmstadt 98 zurück. Das gaben die Lilien am Mittwoch bekannt. Rapp hatte bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison auf Leihbasis bei den Hessen gespielt, für die kommende Spielzeit wird der 23-Jährige erneut von Union Berlin ausgeliehen.

Nach den Zugängen von Lukas Mai, Aaron Seydel und Adrian Stanilewicz hat der SV Darmstadt mit der Verpflichtung Rapps nun frühzeitig Fakten in Sachen Kaderplanung geschaffen. "Wir haben schon frühzeitig kommuniziert, dass wir uns nach einem weiteren Innenverteidiger umsehen und diese Position sehr gerne weiterhin mit Nicolai Rapp besetzen würden", so Carsten Wehlmann, Sportlicher Leiter der Lilien.

"Hat konstant gute Leistungen abgeliefert"

"Rappo hat sich vom ersten Tag an voll im Team integriert und zudem konstant gute Leistungen abgeliefert. Dementsprechend glücklich sind wir darüber, dass er auch in der neuen Saison unser Trikot tragen wird", so Wehlmann weiter.

Auch Rapp zeigte sich erfreut. "Es war immer mein Wunsch, auch weiterhin für den SV 98 auflaufen zu dürfen. Es freut mich, dass sich beide Vereine nun einig geworden sind und ich endlich zum Team stoßen kann. Ich habe mich in Darmstadt sofort sehr wohl gefühlt und kann es kaum erwarten, mich gemeinsam mit den Jungs auf die neue Saison vorzubereiten."