Lilien Jubel
Artur Sobiech (Mitte) traf im ersten Test doppelt. Bild © Imago

Der SV Darmstadt 98 hat sein erstes Vorbereitungsspiel unter Trainer Dirk Schuster gewonnen. Stürmer Artur Sobiech schnürte gegen Waasland-Beveren einen Doppelpack.

Die Lilien haben im Trainingslager im spanischen San Pedro del Pinatar etwas Selbstvertrauen getankt. Der kriselnde Zweitligist gewann am Dienstag sein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten Waasland-Beveren klar mit 3:0 (1:0). Marvin Mehlem (11. Minute) und Artur Sobiech (58., 65.) sorgten beim souveränen Auftritt der Südhessen für die Tore.

Jones und Brégerie im Einsatz

Beim ersten Test unter dem alten, neuen Trainer Dirk Schuster zeigte sich die Mannschaft gut aufgelegt. Das Ergebnis hätte sogar noch etwas höher ausfallen können. Chancen erarbeiteten sich die Lilien jedenfalls genug. Sehr zum Gefallen ihres Trainers: "Wir haben viel von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Wir haben viel gearbeitet, wenig Chancen zugelassen und hatten einige gute Aktionen nach vorne", sagte Schuster zufrieden.

Insgesamt 21 Lilien-Profis kamen gegen die Belgier zum Einsatz. Darunter auch die Neuzugänge Joevin Jones und Romain Brégerie. Keeper Daniel Heuer Fernandes war der einzige Spieler, der die gesamten 90 Minuten auf dem Platz stand. Geschont wurden Felix Platte (Hüftprobleme), Sandro Sirigu (Rücken) und Joël Mall (Schulter).

Zum Abschluss des Tages hier noch die drei Treffer des Tages im Bewegtbild ⚽⚽⚽ #VamosLirios https://t.co/7LwERjC2Z0