Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Auch Platte erhält keinen neuen Lilien-Vertrag

Felix Platte SV Darmstadt 98

Stürmer Felix Platte wird den SV Darmstadt 98 im Sommer verlassen. Der Stürmer erhält keinen neuen Vertrag. Wohin es den 25-Jährigen zieht, ist noch unklar, Anfragen für den Angreifer gibt es jedoch bereits.

Beim SV Darmstadt 98 nimmt die Kader-Planung weiter Fahrt auf: Wie der hr-sport erfahren hat, erhält Stürmer Felix Platte, dessen Kontrakt im Sommer ausläuft, keinen neuen Vertrag. Wohin es den Stürmer zieht, ist noch unklar. Dem Vernehmen nach steht der Ex-Schalker aber bereits im Kontakt mit mehreren anderen Vereinen.

Auf hr-sport-Nachfrage bestätigten die 98er lediglich, dass es ein gemeinsames Gespräch über die Zukunft mit Platte gegeben habe. Die Lilien geben jedoch immer erst am Saisonende bekannt, welche Spieler den Verein verlassen und keinen neuen Vertrag erhalten.

2016 leihweise aus Schalke gekommen

Der 25-Jährige war im Januar 2016 leihweise vom FC Schalke 04 zu den Südhessen gewechselt. Im Sommer 2017 kehrte er für kurze Zeit zu den Königsblauen zurück, um dann noch im August des gleichen Jahres von den Lilien fest verpflichtet zu werden.

In der laufenden Saison konnte der Angreifer, der in seiner gesamten Zeit in Südhessen immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden war, bei insgesamt 21 Einsätzen, zwei davon von Beginn an, nur zwei Tore erzielen. Zumeist agierte Platte als Ersatz von Serdar Dursun.

Müller könnte Höhn ersetzen

Bereits vor eineinhalb Wochen hatte der hr-sport exklusiv berichtet, dass Innenverteidiger Immanuel Höhn, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, die Darmstädter ebenfalls verlässt. Sein Ersatz könnte Jannik Müller vom slowakischen Erstligisten Dunajska Streda sein. Die Informationen des kicker decken sich bei dieser Personalie mit denen des hr-sport.