Der SV Darmstadt 98 hat am letzten Tag des Winter-Transferfensters noch einmal zugeschlagen und Samuele Campo vom FC Basel ausgeliehen. Der Mittelfeldspieler bleibt bis zum Sommer.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Darmstadt 98 leiht Campo vom FC Basel aus

Samuele Campo FC Basel SV Darmstadt 98
Ende des Audiobeitrags

Auf den letzten Drücker hat der SV Darmstadt 98 noch auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Die Lilien leihen Samuele Campo vom FC Basel aus. Der Mittelfeldspieler bleibt bis zum Sommer in Darmstadt.

Im DFB-Pokal am Dienstag bei Holstein Kiel (18.30 Uhr) kann der 25-Jährige noch nicht mitwirken, da Campo aufgrund der pandemiebedingten Einreisebestimmungen sowie des DFL-Hygienekonzepts frühestens Ende der Woche am Mannschaftstraining teilnehmen kann.

Wehlmann: Er wird uns weiterhelfen

"Samuele ist ein technisch starker Spieler, der aus dem Mittelfeld heraus viel Torgefahr ausstrahlt und darüber hinaus sehr gute Standards mit seinem linken Fuß tritt. Wir sind davon überzeugt, dass er uns weiterhelfen wird", betonte Carsten Wehlmann, Sportlicher Leiter der Lilien, am Montag.

Sendung: hr-iNFO, Nachrichten, 01.02.21, 16 Uhr