Tabellenführer Hessen Dreieich eröffnet den 4. Spieltag der Hessenliga am Samstag (14 Uhr) in Baunatal.

Der KSV ist mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien denkbar schlecht in die Saison gestartet. Um 15 Uhr werden dann auch die Spiele in Hanau (gegen Hadamar), in Waldgirmes (gegen Flieden), in Dietkirchen (gegen Fulda-Lehnerz) und in Hünfeld (gegen Fernwald) angepfiffen. Erst um 17 Uhr gastiert der SV Zeilsheim beim FC Erlensee.

Am Sonntag treffen Eddersheim und Steinbach, Neuhof und Turk Gücü sowie Ginsheim und Griesheim um 15 Uhr aufeinander. Bad Vilbel gegen Walldorf beginnnt um 17 Uhr.