Jubel bei den Spielerinnen von Eintracht Frankfurt

Der Traumstart ist perfekt: Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben am Samstag ihr Heimspiel gegen den 1. FC Köln gewonnen - und feiern damit den dritten Sieg im dritten Saisonspiel.

Videobeitrag

Video

zum Video Dritter Sieg: Eintracht-Fußballerinnen weiter erfolgreich

Eintracht Köln
Ende des Videobeitrags

In der Frauenfußball-Bundesliga gehört Eintracht Frankfurt auch nach dem dritten Spieltag zur absoluten Spitzengruppe. Das Team von Trainer Niko Arnautis hatte am Samstag mit dem 1. FC Köln keine Probleme und gewann verdient mit 4:0 (1:0). Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel machen die Hessinnen ihren Traumstart in die neue Saison perfekt.

Im ersten Durchgang hielten die Aufsteigerinnen aus Köln lange mit der fomstarken Eintracht mit. Nach dem 1:0 durch Lara Prasnikar, die eine abgezockte Kombination über Laura Feiersinger und Laura Freigang veredelte (34. Spielminute), waren die Kräfteverhältnisse allerdings schnell geklärt.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Martinez trifft gleich zweifach

Nach dem Seitenwechsel legten die Frankfurterinnen dann konsequent nach. Nach dem 2:0 durch Laura Freigang (48.) schraubte Doppelpackerin Shekiera Martinez das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe (56., 86.).

Weitere Informationen

Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln 4:0 (1:0)

Frankfurt: Frohms - Küver (74. Santos), Kleinherne, Kirchberger (83. Worm), Hechler (74. Hanshaw) - Nüsken, Feiersinger, Dunst (70. Mauron), Freigang (70. Johannsdottir) - Martinez, Prasnikar 

Köln: Klett - Horvat (77. Prießen), Kuznik, Moorrees (77. Calo), Rinast (69. Hirano) - Pfluger, Beck - Gudorf, Zaeistowski (46. Beckmann) – Wilde (69. Barrett) - Islacker 

Tore: 1:0 Prasnikar (34.), 2:0 Freigang (48.), 3:0 Martinez (56.), 4:0 Martinez (86.)

Schiedsrichterin: Breier (Konz)
Zuschauer: 1.000

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen