Nur fünf Tage nach der ersten Saison-Niederlage haben die Eintracht Frankfurt Frauen die Möglichkeit zur Wiedergutmachung.

Die Mannschaft von Trainer Niko Arnautis empfängt am Freitag (19.15 Uhr) den SC Freiburg im Stadion am Brentanobad. "Wir wollen leidenschaftlich und kompromisslos spielen. Wenn wir all diese Attribute zeigen, können wir gegen Freiburg auch gewinnen", so Arnautis. Verzichten muss die Eintracht weiter auf Feiersinger, Matheis und Santos. Die zuletzt angeschlagenen Martinez und Panfil kehren in den Kader zurück.