Bei den Fußballerinnen der Frankfurter Eintracht ist Siegfried Dietrich zurück. Der Sportdirektor hatte sich im April aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit bis zum Saisonende genommen.

"Es war wichtig, angemessen auf die Signale des Körpers zu reagieren und in einer konsequenten Pause Kraft zu tanken. Jetzt bin ich sehr glücklich, dass ich wieder im Boot sein kann und mich sukzessive in die Realisierung der kommenden Herausforderungen einbringen kann", sagte Dietrich in einem Statement. Der Generalbevollmächtige der Eintracht bedankte sich, dass Coach Niko Arnautis und Vorstandssprecher Axel Hellmann ihm den Rücken freigehalten haben.