Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben ihr erstes Testspiel des Jahres verloren.

Beim VfL Wolfsburg unterlagen die Hessinnen am Mittwoch mit 2:3. Popp (30. Minute) und Jakabfi (36.) brachten Wolfsburg in Führung. Nüsken (44.) und Reuteler (60.) brachten die Eintracht zurück ins Spiel. Das letzte Wort hatte dann aber Wolfsburgs Saevik in der 87. Minute.