Eintracht Frankfurt und Torhüterin Bryane Heaberlin haben einen Aufhebungsvertrag rückwirkend zum 31. März 2021 unterschrieben.

Die 27-jährige US-Torfrau war zur Saison 2017/18 aus Potsdam zum damaligen 1. FFC Frankfurt gewechselt und absolvierte in Liga und DFB-Pokal für Frankfurt insgesamt 63 Partien.In der Saison 2019/20 war Heaberlin die Nr.1 im Tor des FFC, in der aktuellen Spielzeit mit der Eintracht war sie nicht mehr zum Einsatz gekommen. Heaberlin ist nach ihrer im März während des Trainings zugezogenen Gehirnerschütterung in die USA zurückgekehrt.