Die Fußballerinnen von Eintracht Frankurt empfangen mit Tabellenführer Bayern München ein echtes Schwergewicht zum letzten Heimspiel des Jahres.

Die Bayern reisen am Sonntag zum Hinrundenabschluss am elften Spieltag als ungeschlagener Tabellenführer nach Frankfurt an, die Hessinnen ihrerseits konnten zuletzt beim Sieg im Pokal gegen RB Leipzig Selbstvertrauen tanken. "Der FC Bayern München spielt eine dominante Saison, was sich in der bislang makellosen Bilanz sowie dem starken Torverhältnis von 31:1 Treffern widerspiegelt", so Chefcoach Niko Arnautis.

"Bayern ist spielstark, aber auch über Standardsituationen gefährlich. Auch wenn die FCB-Frauen Favorit sind, bin ich mir sicher, dass sie nicht alle 22 Ligaspiele gewinnen werden. Wir müssen alles daransetzen, dass das schon am Sonntag der Fall ist." Anstoß ist um 14 Uhr.