Zum Abschluss des Fußballjahres müssen die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt in den hohen Norden.

Das Spiel bei den Hanseatinnen am Sonntag ist gleichzeitig das erste Rückrundenspiel. Nach zuletzt drei Niederlagen gegen die Top-Teams aus München, Wolfsburg und Potsdam will das Team von Trainer Niko Arnautis gegen Werder wieder in die Spur finden. "Ich bin überzeugt davon, dass der Weg bisher der richtige ist. Jetzt wollen wir in Bremen zum Ende des Jahres nochmal Punkte einfahren und dann in der Rückrunde ein paar Plätze gutmachen“, so Arnautis. "Wir wollen wie zuletzt mit einer guten Einstellung auftreten und den Fokus auf uns legen." Anstoß ist um 14 Uhr.