Das Spiel der Fußballerinnen gegen die TSG Hoffenheim ist verlegt worden.

Die Spielleitung des Deutschen Fußball-Bundes hat die Auswärtspartie der Eintracht-Fußballerinnen in der Frauen-Bundesliga bei der TSG Hoffenheim verlegt. Die Begegnung vom vierten Spieltag wird nicht am 3. Oktober, sondern bereits am 2. Oktober, 16 Uhr, ausgetragen. Die Neuterminierung ist aufgrund des Auftaktspiels der TSG in der Gruppenphase der UEFA Women's Champions League am 5. Oktober, 18.45 Uhr, gegen HB Köge aus Dänemark nötig geworden.