Mittelfeldspielerin Alexandra Johannsdottir verlässt den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt mit sofortiger Wirkung und schließt sich einem neuen Verein im Ausland an.

Das teilte der Club am Freitag mit. Die 22 Jährige war im Januar 2021 nach Frankfurt gekommen. In 28 Pflichtspieleinsätzen erzielte sie einen Treffer.