Virginia Kirchberger hat ihren Vertrag bei den Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt um zwei Jahre bis zum Sommer 2024 verlängert.

Die 28 Jahre alte Nationalspielerin aus Österreich zählt mit fast 160 Bundesligaspielen zu den erfahrensten Akteurinnen im Kader des Tabellenvierten, für den sie seit 2020 aufläuft. "Wir befinden uns in einem enorm spannenden Prozess, in dem ich auch nach meiner jetzt leider notwendigen Verletzungspause eine entscheidende Rolle spielen möchte", begründete Kirchberger ihre Vertragsverlängerung. Derzeit fällt die Abwehrspielerin nach einem Schien- und Wadenbeinbruch aus.